logotype
image1 image1 image1

Die Marketenderei

Wallenstein in Memmingen ...

in diesen Worten schwingt deutsche, ja europäische Geschichte mit und wir müssen uns hüten, diese Ereignisse nur in Beziehung auf die städtische Geschichte zu sehen. Diese Zeit ist ein entscheidender Augenblick in der Geschichte des Dreißigjährigen Krieges. Aufbereitet durch vielerlei Literatur, spektakuläre Verfilmungen und immer wieder neue Mutmaßungen über die rätselhafte Person des kaiserlichen Feldherrn beschäftigen sich die Memminger wirklich legitim mit Wallenstein, der immerhin vom 30. Mai bis 22. Oktober 1630 in Memmingen residiert - ja regiert hat.

Die historische Woche in Memmingen gibt es seit 1980. Sie versucht, den Aufenthalt des Oberbefehlshabers der kaiserlichen Streitkräfte des Heiligen Römischen Reiches im Dreißigjährigen Krieg, Albrecht Wenzel Eusebius von Waldstein, im Jahre 1630 in Memmingen nachzuspielen. Sie wird alle vier Jahre vom Fischertagsverein Memmingen abgehalten und ist das größte Historienfestspiel in Europa.

Diese Woche ist keine Verherrlichung des Dreißigjährigen Krieges, sondern eine Darstellung des Aufschwung Memmingens in dieser Zeit.

... es lebe der Herzog ... und seine ...

2017  Marketenderei  - Impressum - Datenschutz